MAXI

In-line – Vakuum-Beschichtungsanlage für Platten und metallische Bänder

Entwicklung neuer Produkte auf der Basis von neuen Schichtsystemen und komplexen PVD-Technologien unter aufskalierbaren Bedingungen (bis zu einer Beschichtungsbreite von 500 mm)

Typische Substrate

  • Ein- und Doppelseitenbeschichtung von Platten
    aus Metall, Kunststoff, Glas oder Keramik
    mit einer maximalen Abmessung von 500 × 500 mm
  • Beschichtung von Metallbändern
    mit einer maximalen Breite von 300 mm und
    einer maximalen Dicke von 0,5 mm

Aufgabenspektrum

  • Herstellung großflächiger Beschichtungen:
  • für spezielle Tests
  • als Pilotfertigung von Kleinserien für Fraunhofer FEP-Kunden
  • zur Bemusterung beim Endkunden
  • für die Marktentwicklung
  • Test von Schlüsselkomponenten unter industrienahen Bedingungen
  • Detaillierte Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit

Anlagenvideo