Arbeitskreis  /  27.2.2020  -  28.2.2020

18. Treffen des DGG-DKG Arbeitskreises „Glasig-kristalline Multifunktionswerkstoffe“

Der AK möchte Kolleginnen und Kollegen aus den Grenzgebieten von Glas und Keramik, zusammenführen und den Erfahrungsaustausch über Grundlagen und Technologien multifunktioneller glasig-kristalliner Werkstoffe und Werkstofftypen sowie die Erschließung neuer diesbezüglicher Anwendungen und Herstellungstechnologien fördern.

Themen

Das Interesse des AK konzentriert sich auf glasig-kristalline Multifunktionswerkstoffe (GKM) mit hoher Zuverlässigkeit und maßgeschneiderten Kombinationen aktiver und/oder passiver elektrischer, chemischer, optischer, biologischer und thermischer Funktionen. Daraus leiten sich folgende Themen ab:

Werkstoffdesign / Modellierung von GKM
Komposittheorie, Gefüge-Eigenschafts-Korrelationen, FEM-Simulation, Werk-stoffarchitektur und -optimierung etc.

Phasen- und Gefügebildung in GKM
Thermodynamik und Kinetik: Keimbildung, Kristallisation, Reifung; Rheologie, Dispersphasen, Gasabgabe, Grenzflächenreaktionen, Selbstorganisation von Oberflächenstrukturen etc.

Werkstoffbildung von GKM
Sintern, Kristallisation, Beschichtung, Kondensation, Fügen, Faserherstellung, Tape Casting, Spritzguss, Elektrophorese, Rapid Prototyping, etc.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Webseite der Veranstaltung