Über Fraunhofer FEP

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP arbeitet an innovativen Lösungen auf den Arbeitsgebieten der Vakuumbeschichtung, der Oberflächenbehandlung und der organischen Halbleiter.

mehr Info

Erfolgreiche Zusammenarbeit des Fraunhofer FEP mit Industriepartner MICROOLED gewinnt den Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis

mehr Info

Novel microdisplays will benefit blind users

mehr Info

Leichte, kompakte VR-Brillen mit guter Bildqualität durch großflächige Mikrodisplays

mehr Info

Fraunhofer FEP doppelt ausgezeichnet zum „Innovator des Jahres“

Die Forscher des Fraunhofer FEP freuen sich gleich doppelt: Die Redaktion der DESIGN&ELEKTRONIK hat dieses Jahr erstmals den „Innovator des Jahres“ gesucht. Nach der Leserwahl wurde das Fraunhofer FEP in gleich zwei Kategorien für die Forschung im Bereich flexibles Glas und die neusten Innovationen zu OLED-Mikrodisplays ausgezeichnet.

mehr Info

Biodegradierbare Elektronik

Unter der Federführung des Fraunhofer FEP wurde im vergangenen Jahr ein Fraunhofer internes Projekt zur Entwicklung biodegradierbarer Elektronik gestartet, an dem auch die Fraunhofer-Institute ENAS, IBMT und ISC sowie die Projektgruppe IWKS arbeiten. Erste Ergebnisse des Fraunhofer FEP werden auf der Semicon Europe 2017 als Teil der productronica 2017, vom 14.-17. November 2017, in München, auf dem Silicon-Saxony-Gemeinschaftsstand, in der Halle B1, Stand Nr. B1-416 vorgestellt.

mehr Info

Multifunktionale Datenbrille mit OLED-Mikrodisplays

mehr Info

Sichere und effektive Energiespeicher der Zukunft: Lithium-Schwefel-Technologie

mehr Info

Highlights

An dieser Stelle stellen wir Ihnen einige Highlights aus unserer Forschung vor.

Jahresbericht 2016/17

Unser aktueller Jahresbericht steht Ihnen ab sofort als PDF zum Download zur Verfügung!

Zertifizierung

Das Fraunhofer FEP ist nach
ISO 9001:2015 sowie ISO 50001:2011 zertifiziert.

Aktuelles

 

12.12.2017

Pressemitteilung

Erfolgreiche Zusammenarbeit des Fraunhofer FEP mit Industriepartner MICROOLED gewinnt den Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis

Die deutsche Journalistin Annette Gerlach umschreibt im Videointerview für den Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis eine gute deutsch-französische Kooperation mit Schwarzbrotsandwich mit Käse – das Zusammenspiel gelungener Zutaten beider Länder für ein erfolgreiches Ergebnis. Darauf können die Partner MICROOLED und Fraunhofer FEP ebenfalls blicken und sich nun über die Auszeichnung mit dem Deutsch-Französischen Wirtschaftspreis freuen.

 

1.12.2017

Pressemitteilung

Leichte, kompakte VR-Brillen mit guter Bildqualität durch großflächige Mikrodisplays

VR-Brillen liegen stark im Trend. Bisher sind sie allerdings meist noch recht sperrig und groß. Großflächige Mikrodisplays sollen das ändern: Sie erlauben ergonomische und leichte VR-Brillen. Neue Mikrodisplays erreichen nun erstmals sehr hohe Taktraten und haben mit »full-HD extended« eine sehr gute Auflösung.

 

1.12.2017

Pressemitteilung

Novel microdisplays will benefit blind users

 

 

20.11.2017

News

Elektronenstrahl-Werkzeuge für Turbinenkomponenten

Beschleunigte Elektronen können vielseitig eingesetzt werden, um anspruchs-volle Fragestellungen rund um die Fertigung von Luft- und Raumfahrtkompo-nenten zu lösen. Hierbei wird die thermische Wirkung der Elektronen genutzt, um Metalle zu schweißen, zu verdampfen oder sie in der Randschicht zu modi-fizieren. Mit am Fraunhofer FEP entwickelten Elektronenstrahlquellen und Ver-fahren lassen sich beispielsweise Wärmedämm- oder Korrosionsschutzschichten auf belastete Komponenten der Flugzeugturbine aufbringen, präzise Staud-rucksensoren fügen oder die Oberflächengüte additiv gefertigter Flugzeug-komponenten verbessern. Aber auch für die Qualitätssicherung eignen sich Elektronenstrahlverfahren bestens. Durch das Einbringen einer definierten Elektronendosis auf Bauteile kann deren Belastung durch Teilchenbeschuss im Weltraum simuliert werden. Somit lässt sich ihre Widerstandsfähigkeit im Lang-zeitbetrieb untersuchen.

 

9.11.2017

Pressemitteilung

Fraunhofer FEP doppelt ausgezeichnet zum „Innovator des Jahres“

Die Forscher des Fraunhofer FEP freuen sich gleich doppelt: Die Redaktion der DESIGN&ELEKTRONIK hat dieses Jahr erstmals den „Innovator des Jahres“ gesucht. Nach der Leserwahl wurde das Fraunhofer FEP in gleich zwei Kategorien für die Forschung im Bereich flexibles Glas und die neusten Innovationen zu OLED-Mikrodisplays ausgezeichnet.  

 

20.10.2017

News

Ehrung von Prof. Kirchhoff mit der Fraunhofer Medaille anlässlich der erfolgreichen Integration des ehemaligen Fraunhofer COMEDD in das Fraunhofer FEP.