Über Fraunhofer FEP

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP arbeitet an innovativen Lösungen auf den Arbeitsgebieten der Vakuumbeschichtung, der Oberflächenbehandlung und der organischen Halbleiter.

mehr Info

Biodegradierbare Elektronik

Unter der Federführung des Fraunhofer FEP wurde im vergangenen Jahr ein Fraunhofer internes Projekt zur Entwicklung biodegradierbarer Elektronik gestartet, an dem auch die Fraunhofer-Institute ENAS, IBMT und ISC sowie die Projektgruppe IWKS arbeiten. Erste Ergebnisse des Fraunhofer FEP werden auf der Semicon Europe 2017 als Teil der productronica 2017, vom 14.-17. November 2017, in München, auf dem Silicon-Saxony-Gemeinschaftsstand, in der Halle B1, Stand Nr. B1-416 vorgestellt.

mehr Info

Multifunktionale Datenbrille mit OLED-Mikrodisplays

mehr Info

Sichere und effektive Energiespeicher der Zukunft: Lithium-Schwefel-Technologie

mehr Info

OLED auf hauchdünnem Edelstahl

Das Fraunhofer FEP stellt auf der aimcal 2017, vom 15. – 18. Oktober 2017, in Tampa/USA eine OLED auf hauchdünnem Edelstahl vor, die in Zusammenarbeit mit Nippon Steel & Sumikin Materials Co., Ltd. (NSMAT) and Nippon Steel & Sumitomo Metal Corporation (NSSMC) entstanden ist.

mehr Info

Flexible farbvariable OLED – neue Gestaltungsoptionen für Lichtdesigner

Das Fraunhofer FEP präsentiert auf der ISAL 2017 in Darmstadt erstmals flexible farbvariable organische Leuchtdioden (OLED).

mehr Info

pro flex – Roll-to-roll coating of flexible materials

mehr Info

Organische Photodioden – eine kostengünstige Alternative zur Detektion im NIR-Bereich

Das Fraunhofer FEP stellt auf dem SEMI European Imaging & Sensors Summit 2017, vom 20.-22. September 2017, in Grenoble/Frankreich, am MINATEC, Stand Nr. 42 eine neue Generation von organischen Photodioden auf Silizium (OPD-on-silicon) vor.

mehr Info

Lebenslange Implantate – Vision und Wirklichkeit

Das Fraunhofer FEP und das Fraunhofer IWU bündeln ihre Kompetenzen, um eine neue Generation von Implantaten weiter voran zu treiben. Erste Ergebnisse stellen die beiden Institute auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik DGBMT, am 10. – 13. September 2017, in Dresden vor.

mehr Info

Highlights

An dieser Stelle stellen wir Ihnen einige Highlights aus unserer Forschung vor.

Jahresbericht 2016/17

Unser aktueller Jahresbericht steht Ihnen ab sofort als PDF zum Download zur Verfügung!

Zertifizierung

Das Fraunhofer FEP ist nach
ISO 9001:2015 sowie ISO 50001:2011 zertifiziert.

Aktuelles

 

11.10.2017

Pressemitteilung

Biodegradierbare Elektronik

Unter der Federführung des Fraunhofer FEP wurde im vergangenen Jahr ein Fraunhofer internes Projekt zur Entwicklung biodegradierbarer Elektronik gestartet.

 

6.10.2017

Pressemitteilung

Multifunktionale Datenbrille mit OLED-Mikrodisplays

Die am Fraunhofer FEP entwickelten bidirektionalen OLED-Mikrodisplays
wurden erstmals erfolgreich in...

 

27.9.2017

Pressemitteilung

Sichere und effektive Energiespeicher der Zukunft: Lithium-Schwefel-Technologie

Im Mai 2017 ist das von der Fraunhofer-Gesellschaft geförderte Verbund-
projekt LiScell erfolgreich beendet worden. Erforscht wurde die Lithium-
Schwefel-Technologie, die mit geringen Materialkosten und hoher Energiedichte eine attraktive Energiespeicherlösung für die Mobilität der Zukunft sein könnte.

 

27.11.2017

Veranstaltung

proflex
Focus 2017: Technology scale up

Roll-to-roll processing of flexible materials by using wet chemical and vacuum coating technologies is a high growth industry with a wide variety of important industrial products like packaging films, solar control window films, batteries, capacitors, touch-screens, flexible lighting sources, RFIDs, anti-counterfeiting labels, solar cells, and future flexible displays.

A colorful workshop program on current issues in research and practice for the refinement of flexible substrates awaits you.

 

12.9.2017

Pressemitteilung

Flexible farbvariable OLED – neue Gestaltungsoptionen für Lichtdesigner

Das Fraunhofer FEP präsentiert auf der ISAL 2017 in Darmstadt erstmals flexible farbvariable organische Leuchtdioden (OLED).

 

21.9.2017

Pressemitteilung

OLED auf hauchdünnem Edelstahl

Das Fraunhofer FEP stellt auf der aimcal 2017, vom 15. – 18. Oktober 2017, in Tampa/USA eine OLED auf hauchdünnem Edelstahl vor, die in Zusammenarbeit mit Nippon Steel & Sumikin Materials Co., Ltd. (NSMAT) and Nippon Steel & Sumitomo Metal Corporation (NSSMC) entstanden ist.