Spitzenforschung braucht Spitzenkräfte!

Sie wollen die Zukunft mit uns erfinden? Dann melden Sie sich bei uns!

Zukunft wird von Fraunhofer gemacht.

Spitzenforschung braucht Spitzenkräfte. Darum bieten wir unseren mehr als 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an unseren aktuell 72 Instituten und Forschungseinrichtungen mehr als ein technisch erstklassig ausgestattetes Arbeitsumfeld.

Exzellente Weiterbildungsmöglichkeiten, genügend Freiraum bei der Umsetzung kreativer Ideen, gelebte Toleranz und praxisnahes Arbeiten sorgen nicht nur für die besten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern haben uns auch zu einem der beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands gemacht.

Jährlich erzielen wir gemeinsam ein Forschungsvolumen von mehr als 2,6 Milliarden Euro. Davon fallen über 2,2 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Über 70 Prozent werden mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten erwirtschaftet, knapp 30 Prozent wird von Bund und Ländern als Grundfinanzierung beigesteuert.

 

Dein Berufseinstieg bei den Fraunhofer-Instituten in Dresden.

Die zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen in und um Dresden (Fraunhofer, Helmholtz, Leibniz etc.) bieten dir ausgezeichnete Karrierechancen. Der Career Service möchte dir in diesem und in den nächsten Semestern die verschiedenen Einrichtungen vorstellen – los geht’s mit der Fraunhofer-Gesellschaft und ihren elf Instituten in Dresden.

Entdecke die vielfältigen und spannenden Karrieremöglichkeiten bei Fraunhofer. Lerne verschiedene Fraunhofer Institute Dresdens und deren (dich womöglich überraschende) Ausrichtung in entspannter Atmosphäre kennen. Du erhältst nicht nur grundlegende Informationen zu den Instituten, sondern hast anschließend die Möglichkeit, im persönlichen Gespräch mit den Institutsvertretern deine Fragen loszuwerden sowie erste Kontakte zu knüpfen. Komm vorbei – es lohnt sich!

Ihre Karriere bei Fraunhofer.

Wenn Sie ein Studium aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technik oder Ingenieurwissenschaften absolvieren oder absolviert haben, sind Sie bei uns genau richtig. Doch auch für andere Studienfächer besteht in der Fraunhofer-Gesellschaft Bedarf – vorausgesetzt, Ihr Herz schlägt für anwendungsbezogene Forschung und Sie bringen Neugier und die Fähigkeit für selbstständiges Arbeiten mit. Aus welcher Fachrichtung Sie auch kommen, bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich für eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Industrie oder Wissenschaft zu qualifizieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gute Gründe, zu Fraunhofer zu kommen.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Entwicklung für anspruchsvolle Positionen an unseren Instituten, an Hochschulen sowie in Wirtschaft und Gesellschaft. Studierenden eröffnen wir aufgrund der praxisnahen Ausbildung und Erfahrung an unseren Instituten hervorragende Einstiegs- und Entwicklungschancen in Unternehmen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • Spannende und anspruchsvolle Arbeitsgebiete in der angewandten Forschung
  • Praxisnahe Projekte
  • Enge Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Industrie und Politik
  • Viele interessante Weiterbildungsangebote und Mentorenprogramme
  • Work-Life-Balance
  • Eltern-Kind-Büros
  • Attraktive Sozialleistungen u. v. m.

 

Das Karrieresprungbrett Fraunhofer ermöglicht Ihnen hervorragende Qualifikationen und einen hervorragenden Start in eine berufliche Laufbahn in Wissenschaft und Wirtschaft.

Wie komme ich zu Fraunhofer?

Es gibt verschiedene Wege, bei Fraunhofer anzufangen:

  • Ferienarbeit
  • Schülerpraktikum
  • Berufsausbildung
  • vorgeschriebenes Praktikum oder studentische Hilfstätigkeit
  • Bachelor-, Master- sowie Diplomarbeit bis hin zur Promotion
  • Direkteinstieg als Wissenschaftlerin bzw. Wissenschaftler oder als Führungskraft

Der Weg zum Fraunhofer FEP? Viele.

Sie wollen die Zukunft mit uns erfinden?

Auf dieser Webseite finden Sie passende Stellenangebote und weitere Informationen, woran wir forschen.

Wir freuen uns auf Ihre (Initiativ-)Bewerbung über unser onlinegestütztes Bewerbermanagementsystem.

Karriere bei Fraunhofer! Wir freuen uns über Bewerbungen!

 

Im Portrait Dr. Manuela Junghähnel. Sie war eine der ersten Absolventinnen der Technischen Physik an der FH Brandenburg. Heute arbeitet sie beim renommierten Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP in Dresden als Senior Scientist.