Anwendungsfelder

Elektronenstrahl- und Plasmatechnik sind Schlüsseltechniken für viele industrielle Bereiche. Die Schichten und Schichtsysteme, Prozesse und Technologien zur Oberflächenveredelung des Fraunhofer FEP sind daher wichtige Bausteine in der Entwicklungskette neuer Produkte in folgenden Anwendungsfeldern:

 

Optik, Sensorik und Elektronik

Beschichtungstechnologien für die Wachstumsbranchen Optik, Sensorik und Elektronik gewinnen für eine steigende Anzahl etablierter Produkte beziehungsweise als Voraussetzung für völlig neue Produkte an Bedeutung.
 

Medizinische Applikationen

Das Wachstum des Medizintechnik-Sektors wird von einer Vielzahl an Innovationen begleitet. Die Entwicklung neuer Produkte und Medizingeräte basiert häufig auf ausgefeilten Ausgangsmaterialien.

 

Displays und Wearables

Displays in Endverbraucher- und professionellen Anwendungen werden immer anspruchsvoller. Smartphones, Wearables oder TV sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet um interaktiv die Welt zu erfassen und zu reflektieren.

 

Licht

Flexibilität der Beleuchtung ist die Vision die die Fantasie von vielen Designern und Architekten beflügelt. Flexible, personalisierte, einbaufertige Beleuchtungslösungen würden uns erlauben die Räumlichkeiten in Gebäuden, Autos und anderen Transportmitteln zu verändern.

 

Smart-Building und Architektur

Transparente Wärmereflexions-, Sonnenschutz- und Diffusionsbarriere-Schichten auf Flachglas und flexiblen Kunststoffsubstraten bilden die Basis für energieeffiziente Gebäude. Optimierter Sonnenschutz und energieeffiziente Beleuchtung sind die Hauptmerkmale der modernen Architektur.
 

Solarenergie

Sonnenenergie in Wärme oder elektrische Energie umzuwandeln gelingt mithilfe der Solarthermie bzw. der Photovoltaik. Für einen verstärkten Ausbau dieser Technologien werden effizientere Systeme und kostengünstige Herstellungsprozesse benötigt.
 

Maschinenbau

Optimierte Oberflächen sind besonders im Maschinenbau die Basis vieler Innovationen. Schichten, die Produkte und Bauteile beständig gegen Korrosion, Verschleiß und Kratzer machen, sind von enormer wirtschaftlicher Bedeutung.
 

Verpackung

Der Verpackungssektor unterliegt einem enormen Kostendruck: Verpackungsmaterial darf meist nicht viel kosten, trägt jedoch große Verantwortung für die Qualität und die Haltbarkeit des Endproduktes. Technologien zur Vakuumbeschichtung und Oberflächenmodifikation mit Elektronen des Fraunhofer FEP sind aufgrund ihrer hohen Produktivität...
 

Umwelt und Energie

Um eine breite Vermarktung zu finden, müssen die Produktionskosten umweltfreundlicher Technologien weiter gesenkt werden. Gerade für Energiespeicher ist die Kostenreduktion ein strategisch wichtiges Ziel. Effiziente Technologien des Fraunhofer FEP können hier einen wichtigen Beitrag leisten.

 

Landwirtschaft

Hygiene gewinnt vor allem in der Landwirtschaft und im Lebensmittelsektor immer stärker an Bedeutung. Das Fraunhofer FEP verfügt über eine ausgereifte Methode, um Saatgut sowie Futter- und Nahrungsmittel innerhalb von Sekunden zuverlässig von Krankheitserregern zu befreien. Das Verfahren nutzt niederenergetische Elektronen, um Keime dauerhaft...
 

Transport

Heutige Autos spiegeln unsere individuellen Vorlieben wider. Eine Vielfalt von Funktionalitäten in der Optik, Beleuchtung und im Innenraum kann mit Dünnschichttechnologien und mit neuartigen Systemen für vernetzte Mobilität umgesetzt werden.
 

Kulturguterhalt

Mit unseren Dienstleistungen im Bereich Dünnschichttechnologien wollen wir nicht nur neue Produkte ermöglichen, sondern auch die Vergangenheit am Leben erhalten. Plasmaprozesse und Elektronenstrahl sind die Technologien, die wir nutzen, um das Kulturerbe zu bewahren.