abgeschlossene Projekte

  • Fördergeber:
    Europäische Union; Horizon 2020 Programm; ECSEL Joint Undertaking
    Förderkennzeichen: 661796
    Laufzeit: 01.05.2015 - 30.04.2019

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 16ESE0058S
    Laufzeit: 01.05.2015 - 30.04.2019

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 16ESE0058S
    Laufzeit: 01.05.2015 - 30.04.2019

  • AlTiNTec

    Untersuchung von Technologien zur Abscheidung von verschleißmindernden aluminiumreichen TiAlN-Schichten

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 100297970/3103
    Laufzeit: 01.07.2017 - 30.06.2019

    Aluminiumreiche Titanaluminiumnitrid-Schichten, die vorwiegend harte kubische Phasen enthalten, bieten eine wesentlich bessere Verschleißbeständigkeit im Vergleich zu Titanaluminiumnitrid-Schichten mit geringeren Aluminium-Gehalten. Mit konventionellen PVD-Verfahren, wie dem Magnetronsputtern oder dem Arc-Verfahren, sind vorwiegend kubische und stöchiometrische Titanaluminiumnitrid-Schichten mit einer Aluminiumkonzentration > 32 at.-% bisher nicht herstellbar. Demgegenüber können solche aluminiumreichen kubischen Titanaluminiumnitrid-Schichten mit einem thermischen CVD-Prozess auf Hartmetallsubstraten abgeschieden werden. Die Ursachen für die Stabilisierung der kubischen Phase im CVD-Prozess bei sehr hohen Aluminium-Gehalten sind jedoch nicht geklärt. Deshalb sollen die relevanten Stabilisierungsmechanismen ergründet, Konzepte für die Verbesserung der Schichtabscheidung sowohl für den CVD-Prozess als auch für die betrachteten PVD-Prozesse erarbeitet, experimentell erprobt und die resultierenden Schicht- und Anwendungseigenschaften ermittelt werden. Mit diesem Vorhaben wird das Gesamtziel verfolgt, die Mechanismen der CVD-Abscheidung tiefer zu untersuchen, die Anwendungseigenschaften der mit den PVD-Prozessen abgeschiedenen Titanaluminiumnitrid-Schichten wesentlich zu verbessern und PVD-Verfahren mit höherer Schichtabscheidungsrate und besseren Schichteigenschaften zu erproben.

  • ARIES

    Accelerator Research and Innovation for European Science and Society

    Weitere Informationen

    Fördergeber:
    Europäische Union; Horizon 2020 Programm
    Förderkennzeichen:
    730871
    Laufzeit: 01.05.2017 - 30.04.2021

  • BacterFilm

    Geobacter-Filme als biologisch erzeugte organische Flächenelektroden

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen:
    835 226
    Laufzeit:
    21.06.2017 - 20.06.2018

     

  • Bio2Ret

    IBÖ-05: Bio2Ret - Entwicklung eines komplett biobasierten, dampfsterilisierbaren Laminats für Verpackungsanwendungen mit zeitlich adaptierbarer Bioabbaubarkeit

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 031B0696
    Laufzeit:
    01.10.2018 - 30.09.2019

  • bioElektron (MAVO)

    Biodegradierbare Elektronik für aktive Implantate

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2018

     

    Weitere Informationen

  • BiSWind

    Verbundvorhaben: Bauteilintegrierte Sensorik für Kraftübertragungselemente in Windenergieanlagen

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Förderkennzeichen:
    0325891C
    Laufzeit: 01.12.2015 - 30.11.2018

     

    Weitere Informationen

  • CARLEEN

    Erforschung hocheffizienter CSS-basierter CdTe-Solarzellen

    Fördergeber: Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

    Förderkennzeichen: 100206775/3005

    Laufzeit: 16.02.2015 - 15.02.2018

     

    Weitere Informationen

  • CeGlaFlex (MAVO)

    Prozesskette für formflexible keramische und glasbasierte Schalt- und Displayelemente

    Bisher existierten nur unzureichende Ansätze und Verfahren, um dünne Keramiken mit hoher Transparenz, hoher Formgenauigkeit sowie Oberflächen- und Kantenqualität in einer durchgängigen Prozesskette herzustellen. Neben den transparenten, formflexiblen Keramiken fehlt es vor allem an geeigneten Bearbeitungstechnologien. Im Fraunhofer-Verbundprojekt „CeGlaFlex“ sollte daher die Entwicklung von Verfahren und Prozessketten für die Bearbeitung formflexibler keramischer und glasbasierter Schalt- und Displayelemente untersucht werden.

    Projektziele waren die Herstellung dünner und damit formflexibler transparenter Keramiken und Display-Laminate mit einer Dicke im Bereich von 100 μm, die Verarbeitung transparenter formflexibler Keramiken und Dünnglasverbünde ohne Schädigung der Werkstofffunktionen und die Herstellung integrierter Schalt- und Displayelemente auf formflexiblen Substraten aus Keramik-Glasverbünden.

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 833 916
    Laufzeit: 01.03.2017 - 28.02.2020

  • CompExClean

    kmU - Mittelstandsorientierte Eigenforschung (MEF); Themen: "Entwicklung eines Ring-CT-Systems für die schnelle Inlineprüfung "endloser" Produkte und Schuttgüter" und "Kompakte Elektronenstrahltechnik zum Abbau von Schadstoffen in Dieselabgasen."

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 838845/ 838870
    Laufzeit: 2019 - 2020

  • DANAE

    Erforschung von Dünnschicht- und Abgleichtechnologien für die nanoskalige Akustoelektronik. Teilthema: Beschichtungstechnologien für piezoelektrisch und akustisch wirksame Schichten in der Akustoelektronik

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 100206218
    Laufzeit: 01.02.2015 - 31.01.2018

     

    Weitere Informationen

  • EFFKAB

    Effiziente Kabinenarchitekturen (EFFKAB), Teilvorhaben: OLED-Beleuchtung

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Förderkennzeichen: 20K1503G
    Laufzeit: 01.01.2017 - 31.03.2019

  • ELITE NK Cells

    Elektronenstrahl-basierte Inaktivierung für die Herstellung anti-Tumor effizienter NK Zellen

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
    Laufzeit: 01.03.2018 – 28.02.2021

     

  • ELOBEV

    Erforschung von elektrolytischen Beschichtungssystemen für Verbindungselemente aus höchstfesten Werkstoffen. Teilvorhaben: Korrosionsschutzbeschichtung in einer Drehtrommelanlage unter Anwendung eines Kombinationsverfahrens

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 13XP5025D
    Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2019

  • ELVIRA

    Entwicklung einer Methode zur Elektronenstrahl-basierten Inaktivierung von Viren und Bakterien für die Impfstoffherstellung

    Fördergeber:
    Bill & Melinda Gates Foundation
    Förderkennzeichen: OPP1154635
    Laufzeit:
    01.09.2016 - 31.10.2018

     

    Weitere Informationen

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 826545
    Laufzeit: 01.03.2014 - 31.12.2017

  • FAIR

    Unterstützung körperlicher Funktionen durch handsfree Anwendungen in Erweiterter Realität (FAIR) - Teilvorhaben: "Hardwareunterstütztes Eyetracking"

    Fördergeber:
    Verein Deutscher Ingenieure
    Förderkennzeichen:
    16SV5842
    Laufzeit: 01.11.2012 - 30.04.2016

     

    Weitere Informationen

  • Flex+

    Open Innovation Platform

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung, "Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation"
    Förderkennzeichen:
    03ZZF31
    Laufzeit: 01.01.2015 - 31.12.2016

     

    Weitere Informationen

  • FLEX-G

    Verbundvorhaben: Erforschung von Rolle-zu-Rolle Technologien zur Herstellung flexibler und gebogener Fassaden- und Dachelemente mit schaltbarem Gesamtenergiedurchlassgrad; Teilvorhaben: Erforschung von optoelektronischen aktiven Schichtsystemen auf witterungsstabilen Fluorpolymersubstraten

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Förderkennzeichen: 03ET1470A
    Laufzeit: 01.06.2017 - 31.05.2020

  • Forschungscluster

    Mukosale Applikation von RSV Antigenen zur Verhinderung von juvenilem Asthma bronchiale

    Fördergeber:
    Fraunhofer Cluster of Excellence Immune-Mediated Diseases CIMD

  • FoulingResist

    Effizienzverbesserung durch Verminderung von Fouling in Wärmeübertragerohren. Teilthema: Rohr-Innenbeschichtung mit foulingresistenten Dünnschichten

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 3000658061
    Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2018

     

    Weitere Informationen

  • GEPARD

    Grundlegende Erforschung von InP Quantum Dots und deren Prozessierung zur Anwendung in hochauflösenden R, G, B-Displays, Teilthema: Struktrierung und Anregung von Quantum Dots

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
    Förderkennzeichen:
    100326378
    Laufzeit:
    01.06.2018 – 31.05.2020

  • GLADIATOR

    Graphene Layers: Production, Characterization and Integration

    Fördergeber:
    Europäische Union (7th Framework Programme FP7)
    Förderkennzeichen: GA#604000
    Laufzeit: 01.11.2013 - 30.04.2017

     

    Weitere Informationen

  • Fördergeber:
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Förderkennzeichen: 01MD16008C
    Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2018

  • Hi-LED

    Human-centric intelligent LED engines for the take up of SSL in Europe

    Fördergeber:
    Europäische Union (7th Framework Programme FP7)
    Förderkennzeichen: 619912
    Laufzeit: 01.12.2013 - 31.03.2017

     

    Weitere Informationen

  • HiPERFORM

    Zuverlässige Leistungselektronik aus neuartigen Materialien für die energieeffiziente Elektromobilität – Teilvorhaben: Sputtertechnologie für epitaktische Aluminiumnitrid-/ Galliumnitrid-Schichten

    Weitere Informationen

    Fördergeber:
    Europäische Union; Horizon 2020 Programm
    Förderkennzeichen: 783174
    Laufzeit:
    01.05.2018 – 30.04.2021

     

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen:
    16ESE0058S
    Laufzeit: 01.05.2018 – 30.04.2021

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 16ESE0058S
    Laufzeit: 01.05.2018 – 30.04.2021

  • Hybrid-CVD

    Hochvernetzte und funktionelle hybride Schichten druch plasma- und thermisch gestützte Abscheidung - Teilvorhaben: Grundlegende Untersuchungen zur Kombination von Plasma- und Sol-Gel-Technologie

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen:
    13XP5052E
    Laufzeit: 01.07.2018 – 30.06.2021

     

  • InnoFlash

    Innovative Pulsmodulation zum Betrieb von Hochleistungsblitzlampen

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 
    100349243
    Laufzeit:
    01.09.2018 – 31.08.2020

  • KEF

    Multisensor durch visualisierendes Konversionsbauelement für physikalische Effekte und Felder

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 601055
    Laufzeit: 23.10.2017 - 22.10.2018

  • KONFEKT

    Verbundvorhaben: Erforschung eines konfektionierbaren Dünnglas-Substratsystems für Anwendungen der Organischen Elektronik (KONFEKT) - Teilvorhaben: Technologische Untersuchungen zur Rolle-zu-Rolle-Veredelung flexibler Glasbänder

    Im Rahmen des Projekts KONFEKT hat das Fraunhofer FEP die Rolle-zu-Rolle-Beschichtungsanlage FOSA labX 330 glass am eigenen Standort installiert. Die Anlage dient in erster Linie dazu, flexible Gläser zu beschichten. Im Mittelpunkt standen die Beschichtungsmaterialien Indium- Zinn-Oxid (ITO), Nioboxid und Siliziumoxid. Die Materialien wurden für Antireflexions-Schichtsysteme und transparente Elektroden verwendet. Die FOSA labX 330 glass verfügt über die Möglichkeit, das Substrat während der Beschichtung zu heizen. In der Arbeit wird ein Rechenmodell vorgestellt, auf dessen Basis sich die Temperatur des Glases in Abhängigkeit von verschiedenen Heizereinstellungen abschätzen lässt. Dabei wurden sowohl die Situation ohne als auch die Situation mit Beschichtung betrachtet. Es erwies sich, dass das Glas auf Temperaturen oberhalb von 400°C aufgeheizt werden kann. Dieser Umstand ist insbesondere für die Abscheidung von ITO vorteilhaft. Als Spitzenwert konnten transparente Elektroden auf ITO- Basis mit einem Flächenwiderstand von 10 Ohm abgeschieden werden. Das entsprach einer spezifischen Leitfähigkeit von 1.7 x 10-4 Ohmcm. Neben den elektrischen und optischen Eigenschaften wurde auch die Oberflächentopografie betrachtet. Das geschah insbesondere im Hinblick auf die spätere Anwendung für organische Leuchtdioden. Diese benötigen eine Elektrodenfläche sehr geringer Rauheit. Es erwies sich, dass diese Eigenschaft nur über den Weg eines Kompromisses mit den opto-elektrischen Eigenschaften erreichbar war.

    Weitere Informationen

    Fördergeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen:
    13N13818
    Laufzeit: 01.03.2016 - 31.07.2018

  • KriSiDET

    Innovative Herstellungsverfahren von kristallinen Silizium-Schichten für Anwendungen in der Energietechnik

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 100276968
    Laufzeit: 15.05.2017 - 14.05.2019

    Weitere Informationen

  • LiScell (MAVO)

    (Sich) Abheben mit Lithium-Schwefel: Zyklenstabile und intrinsisch sichere Batteriezellen mit Energiedichten > 400 Wh/kg

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Laufzeit: 01.06.2014 - 31.05.2017

     

    Weitere Informationen

  • LOIGB

    LED- und OLED-Integration in Glas- und Kunststoffverbünde zum Einsatz in Beleuchtungssystemen

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

    Laufzeit:
    17.09.2012 - 15.11.2014

  • LOMID

    Large cost-effective OLED microdisplays and their applications

    The LOMID project will define pathways to the manufacture of flexible OLED microdisplays with an exceptionally large area (16 mm x 20 mm, screen diagonal of 25.4 mm) at acceptably high yields (>65%). This will be achieved by developing a robust silicon-based chip design allowing high pixel counts (1024×1280 (SXGA)) and high spatial resolution (pixel sizes of 10 μm x 10 μm corresponding to 2000 ppi). These display innovations will be coupled to a highly reliable manufacturing of the backplane.

     

    Weitere Informationen

    Fördergeber:
    Europäische Union; Horizon 2020 Programm
    Förderkennzeichen: 644101
    Laufzeit:
    01.01.2015 - 30.06.2018

  • MICRO3D

    Grundlagenuntersuchungen zum präzisen Fügen dreidimensionaler Körper mit Mikrobearbeitungs-Elektronenstrahler.

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 3000653557
    Laufzeit: 16.06.2016 - 16.06.2019

  • MiLEDI

    Micro Quantum Dot-Light Emitting Diode and Organic Light Emitting Diode Direct Patterning

    Fördergeber:
    Europäische Union; Horizon 2020 Programm
    Förderkennzeichen: 779373
    Laufzeit: 01.01.2018 - 30.06.2021

     

    Weitere Informationen

  • MoLoKo

    Multiplex photonic sensor for plasmonic-based online detection of contaminants in milk

    Fördergeber:
    Europäische Union; Horizon 2020 Programm
    Förderkennzeichen: 780839
    Laufzeit:
    01.01.2018 - 30.06.2021

    weitere Informationen

    The main objective of MOLOKO project is the manufacturing, implementation and validation of a self-managing and automatic miniaturized integrated photonic sensor to be used as process analytical instrumentation for fastresponse on-site monitoring of interest analytes for security and quality within milk supply chain. In particular, we aim at realizing multiplexing quantitative detection of up to 10 analytes among which food safety parameters, e.g. antibiotics (i.e. penicillin, ampicillin, cephalonium) and toxins (i.e. mycotoxins and bacterial toxins) and food quality parameters e.g. lactoferrin and caseins by implementing a highly-integrated optoplasmonic-microfluidic sensor in the strategic checkpoints along the entire supply and value chain of milk.

     

  • MUSECORR

    Protection of cultural heritage by real-time corrosion monitoring

    Fördergeber:
    Europäische Union (7th Framework Programme FP7)
    Förderkennzeichen: 226539
    Laufzeit: 01.06.2009 - 31.05.2012

  • Neo-Sol

    Neue technologische Schritte für Hocheffizienz-Solarzellen Teilthema: Grundlegende Untersuchungen zu Beschichtungen- und Elektronenstrahlprozessen für Hocheffizienz-Solarzellen

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 100272565/3355
    Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2019

    Weitere Informationen

  • OptiPerm

    Erforschung der Herstellung von Funktionsfolien mit optimierten Permeationsbarrierebeschichtungen

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 3000651169
    Laufzeit: 15.09.2015 - 14.09.2018

  • Papierstab

    Stabilisierung und Konservierung brüchiger holzhaltiger Papiere durch den Einsatz neuartiger biopolymerbasierter Materialien. Teilthema: Prozessentwicklungen zur Herstellung von Nanocellulose mittels Elektronenstrahlen und zur elastischen Vernetzung langkettiger Monomere mittels UV-Strahlung

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 3000642216
    Laufzeit: 14.03.2016 - 31.03.2018

  • PhotonFlex

    Photonische Prozesskette zur Fertigung flexibler organischer Solarzellen im Rolle zu Rolle Verfahren / Barrieretest Folienschweißung

    Fördergeber:
    EFRE NRW
    Förderkennzeichen: 730871
    Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2019

  • Fördergeber:
    Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Förderkennzeichen: 16/N0723
    Laufzeit: 01.10.2008 - 30.09.2011

  • PoSiBat

    Hochporöse Silizium-Zink-Beschichtungen für Batterien mit sehr hoher Energiedichte

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 3000659083
    Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2018

    Im Vorhaben PoSiBat sollen grundlegende Untersuchungen zur Herstellung von hochporösen Silizium-Zink-Schichten und zu deren Potential für die Fertigung von Li-Ionen-Batterien mit sehr hoher Energiedichte vorgenommen werden. Es geht um den Ersatz herkömmlicher Materialien bei der Fertigung der negativen Batterieelektroden durch das Material Silizium, das eine besonders hohe auf die Masse bzw. auf das Volumen bezogene Kapazität zur Speicherung von Lithium-Ionen aufweist. Die Materialentwicklung zielt insbesondere auf den Anwendungsbereich in Fahrzeugen, bei denen der Batterie sowohl hohe Energiedichten als auch hohe Leistungsdichten abverlangt werden. Ein im Fraunhofer FEP bereits grundsätzlich verifizierter Ansatz zur Herstellung von porösen Siliziumschichten mit Hilfe der Abscheidung von Silizium-Zink aus der Dampfphase soll untersucht und dessen Eignung für die Speicherung von elektrischer Energie bewertet werden. Der Einfluss verschiedener Prozessparameter bei Schichtabscheidung und Nachbehandlung auf die Eigenschaften der porösen Strukturen ist sehr komplex und wird im Vorhaben untersucht. Umfangreiche Untersuchungen zur Ausbildung des Gefüges von Silizium-Zink-Beschichtungen sind erforderlich, um die Mechanismen aufzudecken, die zur Herausbildung poröser Siliziumstrukturen führen. Bisherige Untersuchungsergebnisse zeigen, dass bei geeigneter Prozessführung Silizium-Beschichtungen mit einer sehr hohen Porosität erzeugt werden können. Im Anschluss an die Optimierung der Prozessbedingungen soll ein industrietaugliches Konzept zur Beschichtung dünner Metallbänder entwickelt werden.

  • ProSiSt

    Prozesstechnologien für strukturierte Silizium-Schichten als Anoden in Hochenergie-Lithium-Batterien Teilvorhaben: Grundlagen der Dünnschicht- und Ätztechnik und der Zellkonzepte

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 03XP0130D
    Laufzeit: 01.10.2017 - 30.09.2020

  • ProSoLitBat

    Verbundvorhaben: ProSaLitBa Teilvorhaben: Innovative Rolle-zu-Rolle Verfahren zur Hochrate-Vakuumbeschichtung von Metallfolien mit Festelektrolytschichten

    Fördergeber:
    Verein Deutscher Ingenieure
    Förderkennzeichen: 13N13236
    Laufzeit: 01.090.2017 - 31.08.2017

     

    Mehr Informationen

  • PVD-Direkt

    Hochenergie –und Hochrate-PVD-Verfahren zur effizienten Direkt-Metallisierung von Kunststoff-Bauteilen

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 100276002
    Laufzeit: 17.10.2016 - 16.10.2019

  • R2RBattery

    Maßgeschneiderte Materialsysteme und Technologien für die Rolle-zu-Rolle-Fertigung elektrochemischer Energiespeicher auf flexiblen Trägern – Hochvalente Ionen für die Energiewende

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 03SF0542B
    Laufzeit:  01.09.2016 - 31.08.2019

     

    Weitere Informationen

  • R2D2

    Roll to Device 2 (R2D2) - Teilvorhaben: Fertigungstechnologien für flexible OLED

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 13N12948
    Laufzeit:  01.09.2013 - 31.08.2015

     

     

  • RadarGlass

    Auslegung und Herstellung von funktionalen Glasoberflächen zur Manipulation von Radar-Wellen - RadarGlass; Teilvorhaben: Abscheidung transparenter leitfähiger Beschichtungen für frequenzselektive Oberflächen

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 03VP03202
    Laufzeit:
    01.07.2017 - 30.06.2020

     

    Weitere Informationen

  • Siphon

    Programm "Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" mit Projekt: Entwicklung eines mit TiO2 beschichteten Siphons aus einem Sinterkörper aus Metallfasern als mikrobiologische Sperre im Ablauf des Waschbeckens; Entwicklung eines Verfahrens zur Titandioxidbeschichtung des Sinterkörpers aus Metallfasern und eines Verfahrens zur Aktivierung der Titandioxid-Schicht mit UV-Licht.

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
    Förderkennzeichen:
    ZF4597702BA8
    Laufzeit: 01.01.2019 - 31.12.2020

     

     

  • SmartBarrier

    Verbundvorhaben: Innovative Prozesse zur Herstellung von flexiblen Produkten

    Fördergeber:
    Bundesministerium für Bildung und Forschung
    Förderkennzeichen: 01RI0628A
    Laufzeit:
    01.01.2007 - 30.06.2010

  • Smile

    Maßgeschneiderte multifunktionale Hochleistungsoberflächen für energieeffiziente und nachhaltige Bauteile und Werkzeuge; smart und Resilient

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 800034
    Laufzeit: 01.08.2020 - 31.12.2020

  • Fraunhofer-Leitprojekt »Theranostische Implantate«

    Laufzeit: 15.11.2013 - 14.11.2017

    Fraunhofer stellt sich den aktuellen Herausforderungen für die deutsche Industrie. Mit ihren Leitprojekten setzt sie strategische Schwerpunkte, um konkrete Lösungen zum Nutzen für den Standort Deutschland zu entwickeln. Die Themen orientieren sich an den Erfordernissen der Wirtschaft. Das Ziel ist es, wissenschaftlich originäre Ideen schnell in marktfähige Produkte umzusetzen. Die beteiligten Fraunhofer-Institute bündeln ihre Kompetenzen und binden die Industriepartner frühzeitig in die Projekte ein.

    Weitere Informationen

  • TopBePro

    Erforschung ortsabhängiger Beschichtungsprofile. Teilthema: Beschichtungstechnologie zur Abscheidung ortsabhängiger Beschichtungsprofile und zur partikelarmen Präzisionsbeschichtung auf 2D- und 3D-Bauteilen

    Fördergeber:
    Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
    Förderkennzeichen: 100206481
    Laufzeit: 01.03.2015 - 28.02.2018

     

    Weitere Informationen

  • Torero

    Entwicklung eines Ring-CT-Systems für die schnelle Inlineprüfung "endloser" Produkte und Schüttgüter

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 838 845
    Laufzeit: 2019 - 2020

  • TREASORES

    Transparent Electrodes for Large Area, Large Scale Production of Organic Optoelectronic Devices

    Fördergeber:
    Europäische Union (7th Framework Programme FP7)
    Förderkennzeichen: 730871
    Laufzeit: 01.11.2012 - 31.10.2015

     

  • Young Research Class

    Resilienz kritischer Infrastrukturen

    Fördergeber:
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V.
    Förderkennzeichen: 809 011
    Laufzeit: 01.03.2020 - 28.02.2021